Montag, 25. Juni 2012

Mandelhörnchen

Sommer und Mandelhörnchen? Ja, klaro warum nicht! Schmecken selbstgemacht einfach himmlisch und sind soooo einfach herzustellen :)

Zutaten für die Mandelhörnchen:
400g Marzipan (Rohmasse)
200g Puderzucker
1 FL Bittermandelaroma
2 Eiweiß
100g Mandeln (gehobelt)
200g Kuvertüre (dunkel)

Schlagt zunächst die Eiweiße steif. Erwärmt in der Zwischenzeit das Marzipan kurz im Ofen, damit es sich besser mit dem Puderzucker und Bittermandelaroma verkneten lässt. Fügt dann die steif geschlagenen Eiweiße hinzu und knetet weiter. Dieses kann eine ganz schön klebrige Angelgenheit werden. Danach legt ihr ein Backblech mit Backpapier aus und formt darauf esslöffelweise kleine Hörnchen. Zum Abschluss streut nur noch die gehobelten Mandel darüber, dann kommen die Mandelhörnchen für ca. 12 bis 15 Minuten in den Herd. Anschließend könnt ihr sie mit Puderzucker bestreuen oder die Enden in Kuvertüre tauchen. Mh, jetzt habe ich Lust auch welche zu backen :)

KEEP ON BAKING...Liebe Grüße, Euer Totti!!!


Kommentare:

  1. Ich liebe Mandeln! Das werde ich definitiv mal nachbacken, wenn ich wieder mehr Zeit habe! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, sie werden dir auch gut schmecken hehe :)

      Löschen